Textgroesse

Allgemeines

Artenreiche Kulturlandschaft Saarlouis

Seit vielen Jahren ist ein steter Rückgang der Population der typischen Tierarten der Feldflur zu beobachten. Insbesondere Rebhuhn, Feldlerche, Fasan und Hase aber auch eine Vielzahl von Insekten und Schmetterlingen sind sehr gefährdet. Die Ursachen dieser Problematik sind sehr vielschichtig. So sind zum Beispiel fehlende Nahrung zur Aufzucht, Klimawandel, Lebensraumverlust durch fortwährenden Flächenverbrauch aber auch zu hoher Druck durch Raubwild zu nennen.

Weiterlesen: Artenreiche Kulturlandschaft Saarlouis

"Tor zum Saargau" zum Festtag neu gestaltet

20150808-Bild-FestgaesteDas Tor zum Saargau konnte zum Festtag neu gestaltet werden. Hierfür Dank an unserer Ideengeber und Helfer die "das Esszimmer" geputzt und gewienert haben. Besonderen Dank an Christina und Michaela für die witzigen Festgäste, die bereits am Tisch Platz genommen haben.

Weiterlesen: "Tor zum Saargau" zum Festtag neu gestaltet

Gisinger Bürger erhält Saarlouiser Kreisumweltpreis 2014

20140715 Kreisumweltpreis-Web-KleinDer Umweltpreis des Landkreises Saarlouis wurde seit 1985 27 Mal vergeben. Ausgezeichnet mit dem diesjährigen Umweltpreis zu dem Thema „Die artgerechte Haltung in der Kleintierzucht“ wurden drei von insgesamt zwölf Bewerbern. Den ersten Preis des Kreisumweltpreises erhielt Herr Klaus-Peter Lotter aus Gisingen.

Weiterlesen: Gisinger Bürger erhält Saarlouiser Kreisumweltpreis 2014

Anruf-Sammeltaxi - Neuer Service ab 03.01.2014

AnrufSammelTaxi-Wallerfangen-Logo3-kleinSammeltaxi bringt Nachtschwärmer nach Wallerfangen und auf den Gau.
In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Wallerfangen startet ab Freitag, 3. Januar, das Anruf-Sammeltaxi Wallerfangen. Das schon lange vom Jugendrat  Wallerfangen geforderte Projekt soll insbesondere jugendlichen Nachtschwärmern ermöglichen, auch spät nachts noch sicher nach Hause zu kommen.  Veröffentlicht am SZ 25.12.2013)

Weiterlesen: Anruf-Sammeltaxi - Neuer Service ab 03.01.2014

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung