Zur nachhaltigen Bewusstmachung des grenzüberschreitenden friedlichen Zusammenlebens in der Großregion wurde im Rahmen des von der EU geförderten Mikroprojektes Interreg Va „Vertiefung der Dorffreundschaft Gisingen-Mey“ in Gisingen ein Freundschaftbaum gepflanzt.

Der Freundschaftsbaum in Gisingen wurde nach dem Kirmes-Fassanstich am 09.Juli 2022 gemeinschaftlich mit dem Schirmherrn Ex-Bundesminister Peter Altmaier und Gästen aus Mey angegossen. In Gisingen symbolisiert ein neuer Ginkgo-Baum die grenzüberschreitende Freundschaft. Die Ginkgo-Blätter haben zwei unabhängige Teile, die jedoch an einem Blattstiel zusammengehören. Zum Jahrtausendwechsel erklärte das deutsche Kuratorium Baum des Jahres den Ginkgo zum Mahnmal für Umweltschutz und Frieden und zum Baum des Jahrtausends. Der Baum ist mit folgender Infotafel versehen:

Im Anschluss und an den weiteren drei Tagen wurde die Gisinger Kirmes bei herrlichem Wetter und mit musikalischer Umrahmung gefeiert. Die blauen Giesskannen mit Europa-Sternen stehen nun auf dem Gisinger Friedhof zur allgemeinen Verfügung.

In Mey wird der Freundschaftsbaum im Rahmen der jährlichen Gedenkfeier zur deutsch-französischen Schlacht von 1870 dann am 14. August gepflanzt und gefeiert; zu dieser Veranstaltung wird der Förderverein Bewahren und Erneuern Gisingen als federführender Mikroprojektträger zu einem späteren Zeitpunkt noch näher informieren und Fahrgemeinschaften organisieren. Die Gisinger Bürger sind dazu herzlich eingeladen; bitte merken Sie diesen Termin daher schon mal vor.

 

Un arbre de l’amitié a été planté à Gisingen dans le cadre du microprojet Interreg Va «Approfondissement du Jumelage entre Gisingen-Mey», financé par l’UE.

L’arbre de l’amitié à Gisingen a été coulé le 9 juillet 2022 en collaboration avec l’ex-ministre Peter Altmaier et des invités de Mey, après la gravure du fût de Kirmes. À Gisingen, un nouveau ginkgo symbolise l’amitié transfrontalière. Les feuilles de ginkgo ont deux parties indépendantes, mais qui sont reliées ensemble sur une même tige. A l’occasion du changement de millénaire, le conservatoire allemand a déclaré l’arbre de l’année, le ginkgo monument de la protection de l’environnement et de la paix et l’arbre du millénaire. L’arbre est pourvu du panneau d’information.

Les autres activités prévues dans le microprojet au cours de l'année sont également disponibles sur Programm MP Vertiefung der Dorffreundschaft Gisingen-Mey et www.mairie-mey.fr